Was Natives von Immigrants lernen können

Am 20. April 2018 war ich zum zweiten Mal zu Gast an der Clara-Fey-Schule in Schleiden. Dort macht Jürgen Drewes, Absolvent des ersten mepps-Durchgangs, seit einigen Jahren Erfahrungen mit seiner Tabletklasse – und beschreibt seine Erfahrungen in einem eigenen Blog.  Anlass war der zweite Fachtag „Schule.digital“, zu dem ich einen …

Irgendwas mit Menschen

Mein erster Podcast: Bene Geyer hat mich für seine Podcast-Reihe „Irgendwas mit Menschen“ (IWMM) vor das Mikrofon geholt – und wir haben ein sehr angenehmes Gespräch zu Digitalisierung und Sozialer Arbeit, Medienpädagogik an der KH Mainz und Medienkompetenz-Vermittlung durch die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz geführt.   Zum Podcast geht’s …

Interview auf dem „Roten Sofa“ beim GMK-Forum Köln

Zum zweiten Mal als Interview-Gast auf dem „Roten Sofa“. Diesmal anlässlich des GMK Forum Kommunikationskultur 2015 im Medienhaus in Köln zum Thema „Kommunikationskulturen in digitalen Welten“. Ausführende waren diesmal die Kollegen vom OK-TV Ludwigshafen; meine Gesprächspartnerin war Jil-Madeleine Blume. Es ging rund um das Thema Medienkompetenz und Werte, die Interessen …

Das Verhältnis von Jugendschutz und Medienbildung

Am Rande der re:publica 2015 fand der medien impuls „Von der Realität überholt – Jugendschutz und Medienbildung abgehängt?“ von fsm und fsf statt. Im Gespräch mit Sebastian Gutknecht, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz in NRW (ajs) und mir ging’s unter anderem um die Frage, in welchem Verhältnis Medienbildung und  …