Was Natives von Immigrants lernen können

Sind die „Digital Natives“ den „Immigrants“ wirklich überlegen? Und stimmt diese Dichotomie überhaupt? Am 20. April 2018 war ich zum zweiten Mal zu Gast an der Clara-Fey-Schule in Schleiden. Dort macht Jürgen Drewes, Absolvent des ersten mepps-Durchgangs, seit einigen Jahren Erfahrungen mit seiner Tabletklasse. Dazu beschreibt er seine Erfahrungen in …

Podcast: Irgendwas mit Menschen

My very first time … Mein erster Podcast! Bene Geyer hat mich für seine Podcast-Reihe „Irgendwas mit Menschen“ (IWMM) vor das Mikrofon geholt. Daraufhin haben wir ein angeregtes Gespräch zu Digitalisierung und Sozialer Arbeit geführt. Außerdem ging’s um Medienpädagogik an der KH Mainz und um Medienkompetenz-Vermittlung durch die Clearingstelle Medienkompetenz …

Interview auf dem „Roten Sofa“ beim GMK-Forum Köln

Zum zweiten Mal als Interview-Gast auf dem „Roten Sofa“. Diesmal anlässlich des GMK Forum Kommunikationskultur 2015 im Medienhaus in Köln zum Thema „Kommunikationskulturen in digitalen Welten“. Ausführende waren diesmal die Kollegen vom OK-TV Ludwigshafen; meine Gesprächspartnerin war Jil-Madeleine Blume. Es ging rund um das Thema Medienkompetenz und Werte, die Interessen …

Das Verhältnis von Jugendschutz und Medienbildung

Am Rande der re:publica 2015 fand der medien impuls „Von der Realität überholt – Jugendschutz und Medienbildung abgehängt?“ von fsm und fsf statt. Im Gespräch mit Sebastian Gutknecht, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz in NRW (ajs) und mir ging’s unter anderem um die Frage, in welchem Verhältnis Medienbildung und  …