Was Natives von Immigrants lernen können

Natives und ImmigrantsAm 20. April 2018 war ich zum zweiten Mal zu Gast an der Clara-Fey-Schule in Schleiden. Dort macht Jürgen Drewes, Absolvent des ersten mepps-Durchgangs, seit einigen Jahren Erfahrungen mit seiner Tabletklasse – und beschreibt seine Erfahrungen in einem eigenen Blog.  Anlass war der zweite Fachtag „Schule.digital“, zu dem ich einen Input liefern durfte zum Thema „Schüler*innen und Lehrer*innen – treffen (Medien-)Welten aufeinander? Was Natives von Immigrants lernen können“.

Im Anschluss an den Vortrag gab es noch zwei Runden Workshops zu Themen wie „Blockchain und KI“, „Flipped classroom“, „Individualisierender Unterricht durch interaktive Videos“. Einblicke in die Praxis einer Schule, die sich auf den Weg macht, Digitalisierung als Thema aufzugreifen, rundeten den Tag ab.

Die Medien AG hat das Ganze mitgeschnitten; zum Video geht’s hier lang oder per Klick auf das Bild rechts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn + zehn =