Netzpolitik @re:publica 2017 „Love out loud“

Blick in's Publikum von Stage 8 @re:publica 2017Unter dem hübschen Session-Titel „WTF – Katholische Kirche will Netzpolitik mitgestalten?!“ habe ich erstmals bei der re:publica als Speaker mitgewirkt – und dann direkt vor vollem Haus … von der Veranstaltern nach der Kollegin Johanna Haberer auf Stage 8 platziert 😉 Inhaltlich ging es um das Netzpolitische Papier „Medienbildung und Teilhabegerechtigkeit“, dass ich so knapp wie möglich vorgestellt habe, um dann unter Moderation von Kristin Narr mit Saskia Esken MdB darüber in’s Gespräch zu kommen.

 

Einen ausführlichen Bericht mit Links zu weiteren Berichten und natürlich zum Netzpolitischen Papier gibts auf medienkompetenz.katholisch.de.

 

Im Video kommt nach dem Auftritt von Johanna Haberer unsere Session ca. ab Minute 32:10

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 + 11 =